Hessenliga 2022/23

Hessenliga 2022/23

Beitragvon Zange » 15 Jun 2022, 22:51

Wie sieht es mit Wechseln zur neuen Saison aus. :roll: U.a. im Fokus Eintracht Frankfurt, die ja die Vierte abgemeldet hat.

Blickt man auf fussball.de kann man sehen, dass mindestens 4 Spielerinnen zu Mittelbuchen gehen.

Das fängt im Tor mit der jungen Hessenpokalhalbfinalheldin Lilian Janouscheck (J. 2004). Dachte eher die bleibt bei der Eintracht, nachdem sie auch für die Dritte interessant war. Aber oben in der Leiste steht eben... :wink:

Bei den anderen drei kann man es an den Jacken mit Emblem drauf erkennen.

Lorena Albert (J. 2003), 6 Jahre lang Adlerträgerin. Eine richtige Hessenligaspezialistin von den C-Juniorinnen bis zu den Damen. Würde gerne in Zukunft noch höherklassiger spielen (wie sie vor über einem Jahr im Interview sagte: https://frauen.eintracht.de/news/sprung ... iga-130921 ). Nun ja, Mittelbuchen ist dem auch nicht abgeneigt. :roll:

Spielte schon eine Klasse höher, Isabell Kindl (J. 1997), 10 Jahre lang Adlerträgerin, 33 Spiele in der Regionalliga :!: , sollen es nach soccerdonna, für sie gewesen sein.

Canan Bulut (J. 1998) 6,5 Jahre lang Adlerträgerin. Besonders markant mir in Erinnerung, das Flutlicht-Lokalderby 2016. Sie schien unaufhaltsam und hatte schon den Doppelpack gegen 1.FFC 3. Dann zeigte es sich wie gefährlich eine 2:0 sein kann, Anschlußtreffer, das Zittern began und Eintracht 2 verlor noch 2:3.

Neben Torjägerinnenqualitäten war sie auch eine gute Assistentin bezüglich Eckbällen bei Frankfurt. :header:
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1638
Registriert: 08 Jul 2017, 11:15

Re: Hessenliga 2022/23

Beitragvon onkelwilli » 20 Jun 2022, 12:53

Der KSV bedient sich für die neue Saison bei Jahn Calden. Nachdem es in der letzten Saison andersrum war. :roll:
Neben Laurina Bock, Fabiene Schlieper und Angelina Arnold kommt auch Torhüterin Marigona Zani. Bemerkenswert nachdem doch Torhüterin Ilayda Icier erst kürzlich eine Einladung zur U19-Hessenauswahl erhalten hat.
Weiterhin kommt vom SV Thülen aus der Landesliga Westfalen Jessica Genuit und Amelia Cariola aus Aurich, die aber beide eine Kasseler Vergangenheit haben. Jessica war aber auch schon in Gütersloh und Aurich.
onkelwilli
Zeiglers linke Hand
 
Beiträge: 112
Registriert: 30 Jul 2018, 10:59

Re: Hessenliga 2022/23

Beitragvon Zange » 29 Jun 2022, 13:14

Und da ist schon passiert, Ilayda Icier wechselt (laut soccerdonna) zu Hannover 96 in die Regionalliga. In diese (natürlich Süd, mit den weiten Wegen aus Nordhessen) möchte auch Rückkehrerin Laurina Bock mit Kassel (laut Frauen KSV fb), aus Hedemünden an der Deutschen Märchenstraße (die kenn ich auch). Ob das Märchen war wird :roll: Zumindest wird Kassel mit der Mannschaft nichts mit dem Abstieg zu tun haben.
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1638
Registriert: 08 Jul 2017, 11:15

Re: Hessenliga 2022/23

Beitragvon Zange » 02 Jul 2022, 13:49

Und noch weitere Spielerinnen wollen in die Regionalliga, wie Lena Müller, Eintracht 4 und Jasmin Brehmer, Dortelweil beide zu Kickers Offenbach. Oder Hanna Aßmann, Dortelweil zu Wetzlar.

Sowie die weiteren Stammkräfte der letzten Saison von Dortelweil Hannah Marx und Lana Kehrmüller zu Mainz, ebenso Melissa Bohn zu (erstmal) Schott 2. Auch in Ersten eingesetzt Jana Bogateck nun neu bei Münchholzh./Dh.. Auch Lillian Lebrecht, zuvor in der Ersten, diese Saison vornehmlich in der Zweiten, geht (aktuell nicht spielberechtigt).

Dahingegen bleibt Jana Harms beim SCD, bei soccerdonna wurde sie schon bei Mainz vermeldet.

Damit mußte Dortelweil seiner überragenden Saison doch etwas Tribut zollen. Dennoch muss Mainz bei den Frauen beim Beliebheitsgrad zittern. :evil: 17 externe Neuzugänge für die 1. Mannschaft von Dortelweil. :!:

Damit sollten Dortelweil über 30 Spielerinnen zur Verfügung stehen, die zumindest hessenligatauglich sind. Ein komfortable aber auch eine herausfordernde Aufgabe für den neuen Trainer Kamal Belkini.

Doch hat er Erfahrung im Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt bei der U19, das stelle ich mir schwieriger vor. Dabei trainierte er auch die Juniorinnen von Eintracht Frankfurt, daher kennen ihn schon einige, also ist er wohl OK. als Trainer. :wink: Zumindest neben dem Platz wirkte er sehr sympatisch. Desweiteren trainerte er u.a. die Damen von Rüsselsheim und zuletzt die vom FC Neu-Isenburg.

9 Leute kommen von Eintracht 4 (bzw. auch Dritte) Feline Abbo, Lara Baier, Asena Elmali, Selina Geraci, Sanam Gholizadeh, Yeliz Kaya, Annika Leibner, Luzie Ottenheim, Sarah-Sophie Rabij. Also alle mit Hessen- oder auch Regionalligaerfahrung.

Desweiteren Jilian Harris zuletzt Stammspielerin bei Rüsselsheim (wechselt 14/15 von der Eintracht zum Regionalligateam vom 1.FFC 3, später Offenbach), Jasmin Walter, zuletzt "Regionalligakapitänin" von Offenbach.

Katharina Kühn von Schwalbach (fiel bei der CJ vom 1.FFC F. schon auf, u.a. durch ihre wuchtigen Tore). Samira Schmiegel, früher auch bei Schwalbach, schon in der Jugend eine starke Spielerin dort, z.B. eine für die Sechs, zuletzt bei Nied.

Pauline Gies (also die Schwester von Fee und Paula). Tormaschine und Meisterin mit Düdelsheim bei der BJ auf dem Kleinfeld. Nun gilt es zu zeigen wie toll das im Damenbereich klappt. :wink:

Dann kommt noch Wiens, aus der Jugend von Wiking Offenbach.

Als Torhüterinnen kommen: Jacqueline Heindl (zuvor Eintracht Lollar, davor Eintracht Frankfurt und Carlotta Mayer (war auch auf dem Feld bei Bad Nauheim unterwegs).

Vielen Dank für die Insiderinfos :wink:

Ansonsten von Eintracht 4: Karima Marhabi zu Rüsselsheim (auf fussball.de auch bestätigt) und Emely Tran schaut mal wie es in Niederursel ist.

Nach fupa gibt es ein bischen Veränderung bei Großenenglis. Sabrina Wandrei zurück zu Landau/Wolfhagen und Paula Johanna Meyer zurück zu Calden.

Leticia Pfaff (auch Verbandsliga B-Junioren Wolfhagen) kehrt zurück aus Gütersloh (Buli U17). Von den Ex B-Juniorinnen Marie Tielmann (was ich so mitbekommen habe, schätze ich sie als laufendes Uhrwerk ein :wink: ) und Carina Neubauer (zuvor Kapitänin der BJ) zu Damen 1.

Wie gut wird es bei Lollar weitergehen :roll: Wieviele Neuzugänge wird es geben? Die Zweite wurde während der Saison zurückgezogen. Anna Lotta Bährens wechselt nach Büblingshausen (nach fupa) und Caroline Amend zu Wetzlar (nach fupa).

Wichtige Spielerinnen waren auch Th Laila Koch, Hannah Wudy, Lorena Preiß und Lea Hartmann. Alle nach fussball.de nicht spielberechtigt.
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1638
Registriert: 08 Jul 2017, 11:15

Re: Hessenliga 2022/23

Beitragvon Zange » 13 Jul 2022, 14:33

Mit Jasmin Hornung (Jugend früher 1.FFC Frankfurt), stößt die 10. Spielerin von Eintracht Frankfurt zu Dortelweil. Die Gesamtkader von SCD 1 und SCD 2 gibt es schon auf fussball.de :smile: Demnach verläßt Paula Lebsaft SCD 2 und wechselt zu Bretzenheim 2, sieht berufsbedingt oder ausbildungsmäßig aus :roll:

Berufsbedingt war jedenfalls Außenverteidigerin Nancy Willenberg bei Großenenglis, nun kehrt sie in ihre Geburtsstadt Erfurt zurück. Der 1.FFV hat noch ein paar junge Talente für die Erste hinzubekommen und hofft so richtig in Regionalliga Nordost angreifen zu können.
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1638
Registriert: 08 Jul 2017, 11:15

Nächste

Zurück zu Hessenliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
cron