Saison 2021/22

Re: Saison 2021/22

Beitragvon adipreissler » 20 Mär 2022, 19:37

Man beginnt, sich kollektiv gegen den Aufstieg zu sträuben. Leipzig nur Remis in Frankfurt, Duisburg nur Remis in München, und Meppen verliert gar zu Hause gegen den Verein, bei dem ich immer nachschauen muß, wie er heißt, äh, Henstedt-Ulzburg. Nürnberg? Jetzt 7 Punkte hinter Duisburg und noch 9 Spiele, dazu die beste Torjägerin der Liga.
adipreissler
Site Admin
 
Beiträge: 1685
Registriert: 14 Sep 2012, 07:50

Re: Saison 2021/22

Beitragvon Zange » 22 Mär 2022, 14:38

Tja und so können spätestens jetzt Überraschungssiege nicht ausgeschlossen werden.

Da kann die Wolfsburger Mannschaft starke Leistungen gegen starke Mannschaften zeigen - wobei die zweite Halbzeit gegen Gütersloh wohl enttäuschend gewesen ist -, es nützte dem Konto noch nicht viel :wait: , es müssen 3 Punkte her. :!: :arrow: Also muß wieder Shanice van de Sanden wieder auftreten. Mit einem perfekten Pass und Romy Baraniak kann nicht anders als zu treffen.

Nach dem 0:3, muss Hoffenheim was tuen, erst 2 Punkte aus 4 Partien nach der Winterpause. Schließlich besteht die Möglichkeit, dass die 2. Liga, nächste Saison die Liga der 2. Mannschaften wird (Freiburg, Köln und Turbine könnten noch kommen). :wink: :hug:

Frankfurt bleibt konstant, nur gegen die routinierte Duisburger und im Hinspiel in Leipzig, sahen es weniger danach aus, als ob was drin wär.

Und nun im Rückspiel Bong. Ein Elfmeter wie aus dem Nichts. :shock: Der sah für mich (auf den ersten Blick), wie einer, der zur Kategorie gehört, wo es aussieht als ober die/der Angreifer(in) über die Füße der Verteidigung stolpert. :sad: Da sich aber die Verursacherin entschuldigte war er wohl klar. :roll:

Und aus anderer Betrachtung so ganz aus dem Nichts kam er auch nicht. Da "Alberweiler Import" (wenn man das noch so nennen darf, spielt ja schon in der 2. Saison bei RB) Franziska Gaus schon die große Möglichkeit hatte. Die linke Angriffsseite der Gäste machte der Eintracht in der ersten Halbzeit ein paar Probleme. Die aber insgesamt Torchancen arm war.

Im zweiten Abschnitt zeigte die junge Frankfurter Mannschaft, dass sie sich mal wieder steigern konnte :!: , gefühlt dachte ich, dass sie es am Ende sogar gewinnen würde. Aber das Unentschieden scheint mir insgesamt gerecht.
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1284
Registriert: 08 Jul 2017, 10:15

Re: Saison 2021/22

Beitragvon adipreissler » 09 Mai 2022, 18:23

Andernach mittlerweile das beste Rückrunden-Team, aber für den Auftieg reicht das wohl nicht mehr (falls sie überhaupt wollten). RedBull muß 4 Punkte auf Meppen oder Duisburg aufholen, Duisburg wohl der bessere Kandidat, da noch direktes Duell und machbares Torverhältnis. Meppen zehrt noch von der Hinrunde. Hoffenheim dagegen sieglos Vorletzter in der Rückrunde, werden sich aber wohl retten können, wenngleich, Elverberg muß nur das Spiel in Hoffenheim gewinnen, dann liegen bei Hoffe endgültig die Nerven blank :panic: und Elversberg muß dann noch mindestens 4 Punkte gegen Bayern und Frankfurt holen. Ambitioniert, aber auch machbar. Am Besten macht Hoffe das im direkten Duell direkt klar.
adipreissler
Site Admin
 
Beiträge: 1685
Registriert: 14 Sep 2012, 07:50

Re: Saison 2021/22

Beitragvon Zange » 10 Mai 2022, 12:38

Oja, Duisburg und Leipzig, vielleicht mit einem echten Endspiel am letzten Spieltag. :pro: Meppen ist für mich durch, denn ich gehe davon aus, dass ihnen die 3 Punkte aus dem München Spiel zugesprochen werden. Erfreulich jedenfalls für Bayern, dass Ivana Rudelic wieder mitwirken konnte. :smile: Oh, über ein Jahr ist das her mit ihrem Kreuzbandriss, kam mir gar nicht so lange vor.

Da kam es mir bei Michelle Hochstadt gefühlt deutlich länger vor, aber die ist ja auch wieder seit ein paar Wochen dabei. :smile: Die sehr junge neuformierte Frankfurter Mannschaft spielt für mich eine beachtliche Saison :smile: , auch wenn es diesmal nicht ganz zu einem 8:0 gereicht hat. :cool: Immerhin gleich 4 bei der U17 EM, wird aber schwer, zusammen mit Hoffenheim etc. mit dem Titel gegen vornehmlich Barca, Real und Bilbao. :wink:

Hoffenheim 2 muss wie letzte Saison etwas zittern und könnte wieder den Titel der Remisköniginnen bekommen, der zuvor unbeliebt bei ihnen war. :mad: Stärkster Konkurrent diesbezüglich Eintracht 2. Den traue ich zu, dass sie diese Auszeichnung sogar gerne annehmen, dann könnten sie vorrechnen in wieviel Spielen sie ungeschlagen waren. :wink:

Die Rückrunde von Andernach fällt schon auf. :!: Da zahlt es sich wohl aus, dass die meisten im besten Fussballerinnalter sind. :razz: Ein guter junger Gewinn ist Zoe Brückel (20), die nächste, die von Wetzlar ein Bäckermädchen sein will.
Zange
Tipp-Kick-Profi
 
Beiträge: 1284
Registriert: 08 Jul 2017, 10:15

Re: Saison 2021/22

Beitragvon adipreissler » 10 Mai 2022, 21:05

Zange hat geschrieben: Meppen ist für mich durch, denn ich gehe davon aus, dass ihnen die 3 Punkte aus dem München Spiel zugesprochen werden.


Schon passiert: Sportgericht gibt Meppens Einspruch statt: Partie wird gegen Bayern II gewertet. Das wird dann vielleicht ein Aufstieg am grünen Tisch statt auf dem grünen Rasen.
adipreissler
Site Admin
 
Beiträge: 1685
Registriert: 14 Sep 2012, 07:50

Vorherige

Zurück zu 2. Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron